user_mobilelogo

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

ich möchte Sie über den aktuellen Sachstand der Saatkrähen-Problematik informieren.

Ein erneuter Antrag bei der Struktur- und Genehmigungsdirektion Süd (SGD Süd) in Neustadt, um die Saatkrähen wieder an ihre alten Nistplätze in der Gemarkung zu vertreiben, wurde wieder abgelehnt. Die Gründe der massiven Lärmbelästigung und der starken Verschmutzung des Zimmerplatzes sowie der Straße, sind für die Behörde leider nicht ausreichend. Wir haben keine Genehmigung erhalten, die vorhandenen Nester zu entfernen oder die Platanen in einer Form zu schneiden, dass ein Nestbau nicht möglich wäre. Mit der Vergrämung von Saatkrähen mit Hilfe von Falknern, gibt es ebenfalls durchaus positive Erfahrungen. Bedauerlicherweise konnte uns die SGD Süd aber auch dahingehend eine Genehmigung für die bestehende Kolonie am Zimmerplatz nicht in Aussicht stellen.

Am Bachplatz durften wir die Nestbauversuche unterbinden und die im Bau befindlichen Nester entfernen. Damit konnten wir wenigstens die Neuansiedlung an anderer Stelle verhindern.   

Über weitere Entwicklungen werde ich Sie informieren.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen