user_mobilelogo

Facebook KnöringenDie Ortsgemeinde Knöringen ist nun auch in den sozialen Netzwerken vertreten. Bei Facebook ist die Fanpage unter „Ortsgemeinde Knöringen“ oder „@knoeringen.de“ zu finden. Ziel der Seite ist es, die Besucher und Benutzer jederzeit rund um die Ortsgemeinde zu informieren und sie mit aktuellen Inhalten auf dem Laufenden zu halten sowie auf die Veranstaltungen der Gemeinde aufmerksam zu machen. Zudem stehen der Informationsaustausch sowie die Kommunikation und Interaktion mit den Nutzern im Vordergrund. „Zwar ist die eigene Website für Gemeinden eine gute und wichtige Anlaufplattform für den Abruf von Informationen, aber die Informationsaufnahme, die öffentliche Kommunikation und der Austausch von Medieninhalten findet eben immer häufiger in den verschiedenen sozialen Netzwerken statt. Deshalb wollen wir als Gemeinde auch in diesen Kommunikationskanälen präsent sein und hier - zusätzlich zu der Webseite www.knoeringen.de - Informationen zur Verfügung stellen sowie aus dem Geschehen in unserer Ortsgemeinde, über Neuigkeiten, Aktivitäten und Veranstaltungen berichten“, betont Ortsbürgermeister Dieter Ditsch. Gerade die jüngere Generation sei beispielsweise lediglich mit dem Amtsblatt nur noch schwer zu erreichen. „Selbstverständlich werden aber alle Information weiterhin sowohl im Printbereich, also dem Amtsblatt, sowie auf der Webseite www.knoeringen.de und nun eben auch auf der Facebook-Seite veröffentlicht“, informiert Ditsch. Die Ortsgemeinde hofft so insbesondere die jüngere und die digitale-Medien-affine Generation der Bürgerinnen und Bürger, ehemalige Dorfbewohner sowie alle Interessierten informieren zu können. Gerne darf der Seite nun ein „Daumen hoch“ geschenkt werden.  

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.