user_mobilelogo
SantasDie "Harley Davidson riding Santas" waren in diesem Jahr coronabedingt solo on Tour. In Knöringen haben die Santas Patrick und Ute Kuntz - begleitet von einem Fernsehteam - einen Stopp eingelegt und einen Geschenkesack mit Süßigkeiten und Kuscheltieren für die Kinder der Ortsgemeinde und den Kindergarten "Kleine Reblaus" Walsheim-Knöringen an Ortsbürgermeister Dieter Ditsch übergeben. Der Dorfchef hatte natürlich auch eine Spende für die Santas dabei, die dem Kinderhospiz Sterntaler e.v. in Dudenhofen zugute kommt.
Insgesamt verteilten die Santas am Nikolaustag 16 Geschenkesäcke mit Süßigkeiten und Kuscheltieren an Bürgermeister für die Kids der Gemeinden. Außerdem hatten sie 600 Geschenke für Senioren gepackt, die an fünf Seniorenheime und ein Lebenshilfehaus übergeben wurden. 
 
Die "Riding Santas", eine private Gruppe von Harleyfahrerinnen und -fahrern, sind jedes Jahr für das Kinderhospiz-Sterntaler e.V. in Dudenhofen unterwegs und sammeln Spenden. Normalerweise besuchen sie mit ihren Harleys und im Santa Kostüm vor allem Kinder in Schulen, Kitas und Kinderheimen, sowie Senioren in Seniorenheimen - was in diesem Jahr leider nicht möglich war.
 
Wer die Spendenaktion zugunsten des Kinderhospizes unterstützen möchte, kann seine Spende gerne noch direkt ans Kinderhospiz überweisen. Kontoinhaber: Kinderhospiz Sterntaler e.V., IBAN: DE19 4306 0967 6026 3478 00, GLS Gemeinschaftsbank eG, BIC: GENODEM1GLS, Kennwort: Harley.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.