user_mobilelogo
Hexenstreich2 kleinKreativ waren die Hexen in der Nacht auf den 1. Mai in der Ortsgemeinde Knöringen. An allen Ortseingängen wurden die Ortsschilder der Gemeinde mit Schildern der Partnergemeinde Burgau getauscht. So hieß es von Essinger und Walsheim kommend plötzlich "Stadt Burgau, Ortsteil Oberknöringen, Kreis Günzburg". An der Ortseinfahrt "Am Mühlrain" wurde Knöringen in "Unterknöringen, Stadt Burgau, Kreis Günzburg" umbenannt.In der Partnergemeinde Burgau wiederum waren die Knöringer Ortsschilder montiert worden. Anlass für diese Idee war wohl das 40-jährige Jubiläum der Partnerschaft Knöringen - Burgau, das in diesem Jahr gefeiert wird.
Besucherinnen und Besucher der Gemeinden dürften am 1. Mai überrascht gewesen sein wie schnell man plötzlich von der Pfalz in Bayerisch Schwaben landen kann und umgekehrt. 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen